Schütze AG · Copyright 2019 · Datenschutz · Impressum · Knesebeckstraße 1 · 10623 Berlin · T: +49 (0)30-318 05 09-00 · F: +49 (0)30-31 80 509-99 · info@schuetze.ag  ·

VERTRAUENSSTELLE NACH §299 SGB V

Vertrauensstelle zur Pseudonymisierung patientenidentifizierender Daten

Auftraggeber: Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)

 

Gegenstand des Auftrages sind die Errichtung und der Betrieb einer Vertrauensstelle zur Pseudonymisierung patientenidentifizierender Daten sowie die Übernahme der Funktion einer Datenannahmestelle für selektivvertragliche Leistungen.

 

Beschreibung des Projekts

Ziel des G-BA ist es, die sektorenübergreifende Qualitätssicherung von medizinischen Verfahren im ambulanten und klinischen Bereich sicherzustellen. Das erfordert die Zusammenführung verschiedener Datensätze derselben Patientin oder desselben Patienten aus unterschiedlichen Behandlungsorten, Sektoren und Behandlungszeiten unter Nutzung eines Pseudonyms über größere Zeiträume hinweg. Für die Datenerhebung bei der Qualitätssicherung besteht die gesetzliche Pflicht zur Pseudonymisierung sämtlicher Daten. Um diese Anforderungen gemäß dem hohen Datenschutz entsprechend zu erfüllen, wurde eine Vertrauensstelle nach §299 SGB V geschaffen und im Übertragungsweg zwischen den Annahme- und Auswertungsstellen platziert. Die Daten werden von der Vertrauensstelle zunächst pseudonymisiert und nach Weiterleitung des Pseudonyms an die Bundesauswertungsstelle gelöscht. Eine Reidentifikation von Patientinnen und Patienten ist ausgeschlossen. Das Verfahren entspricht den Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

 

Unternehmenskooperation

Die Schütze AG kooperiert in diesem Projekt mit dem ITDZ Berlin. Das ITDZ Berlin unterstützt unter anderem die Hauptstadtverwaltung mit IT-Infrastruktur, einem Angebot an eGovernment-Diensten und gewährleistet den Betrieb von IT-Verfahren im Land Berlin. Schütze und ITDZ Berlin verbindet eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.g-ba.de/und der Homepage der http://www.vertrauensstelle-gba.de.