Schütze AG · Copyright 2019 · Datenschutz · Impressum · Knesebeckstraße 1 · 10623 Berlin · T: +49 (0)30-318 05 09-00 · F: +49 (0)30-31 80 509-99 · info@schuetze.ag  ·

SCHÜTZEN SIE PERSONENBEZOGENE DATEN

Sichere Datenerhebung als Aufgabe

In den verschiedenen Szenarien aus Wirtschaft, Verwaltung und Forschung ist die Sammlung und Auswertung personenbezogener Daten notwendig.

Oft stehen jedoch nicht die Personen als solche, sondern die Eigenschaften (wie z. B. Lebensläufe, Kaufverhalten, Krankheitsverläufe etc.) sowie die Änderung dieser im Fokus.

 

Die personenbezogenen Daten  werden zur Identifikation benötigt, stellen aber eine datenschutzrechtliche Belastung dar.

 

Pseudonymisierung als Lösung

Um dieser Belastung entgegenzuwirken, können mit unserer individuell anpassbaren Pseudonymisierungslösung "ethicalDataServices" personenbezogene Daten in sichere Pseudonyme übersetzt werden.

 

Im Gegensatz zur Anonymisierung bleibt jedoch die Zuordnung der personen-bezogenen Daten erhalten, da ein und dieselbe Person immer dasselbe Pseudonym erhält. So können unterschiedliche Datenbestände mit Beibehaltung des langfristigen Bezuges zusammengeführt werden, ohne dass die sensiblen Daten gefährdet sind.

 

Pseudonymisierung über eine Vertrauensstelle

Zur zusätzlichen Reduzierung Ihrer Belastung bietet sich das Zwischenschalten einer Vertrauensstelle an. Diese nimmt die Daten von definierten Stellen an, übersetzt die personenbezogen, identifizierenden Merkmale in sichere Pseudonyme und gibt diese zusammen mit den erhobenen qualitativen Daten an die weiterverarbeitenden Stellen weiter.

So werden die Datenlieferung, Pseudonymisierung und Verarbeitung entkoppelt und die Sicherheit zusätzlich erhöht.

 

 

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Kontaktieren Sie uns noch heute und wir unterstützen Sie bei der Suche nach Ihrer individuellen Lösung.